Mittwoch, 29. April 2015

12tel-Blick und Malerarbeiten im Garten


Hallo und Willkommen zum 12tel-Blick im April. 
Tabea sammelt immer zum Monatsende unsere Monatsblicke - hier - 

Zuerst gehen wir zu den Rhein-Wiesen und schauen mal, was sich dort verändert hat




Die Rhein-Brücke sieht man nur noch teilweise und auch die Festung ist so gut wie verschwunden. 
Jetzt fehlt nur noch die Sonne, eine Decke und der gefüllte Picknick-Korb...


März-Bild


Und nun zurück in den Garten.
Was sich doch in vier Wochen alles verändert, Wahnsinn




Hier kann ich gar nicht alle Veränderungen aufzählen, da müsst Ihr selbst durch ☺


März-Bild


Aber einen ganz großen Unterschied gibt es - seht Ihr ihn?
Die Shabby-Mauer ist weg, freu, juchhu, spring in die Luft!!!

Auf dem März-Bild hinter der kleinen Bank ist sie noch gelb und abgeblättert




Und hier leuchtet sie nun in einem hellen Grau.
Nix mehr mit Shabby, jetzt ist sie wieder vorzeigbar




Natürlich musste auch die passende Beleuchtung für warme Sommerabende gekauft werden. 
Ich mag es, wenn die Sonne die Muster auf die Mauer zeichnet




Und auch die "Lieblingsecke" wurde neu gespachtelt und frisch bemalt.
Nun kann der Sommer bitte bitte wieder kommen...




Und wenn Ihr noch Ideen für Euren Garten braucht oder einfach in tollen Gartenbilder schwelgen wollt, klickt mal hier 
Das ist Inspiration pur *




Und mit einem Blick in unsere lauschige Ecke sage ich tschüss und wünsche Euch noch eine frohe, klitzekleine Restwoche.
Noch zweimal schlafen, dann ist Wochenende, 
Noch dreimal schlafen, dann ist Bloggertreffen ☺

♥ Ganz liebe Mittwochsgrüße ♥



* Werbung

Montag, 27. April 2015

Alles "Peace" oder was?


Könnt Ihr Euch noch an mein Mini-DIY mit der Astscheibe und dem Osterhasen erinnern?




Da Ostern nun ja bekanntlich vorbei ist, musste ein neuer Aufkleber her.
Und dank der lieben Simone habe ich nun die Qual der Wahl.
Denn sie hat mir einfach so liebe Post mit vielen schönen Aufklebern geschickt  




Ich habe mich für das Peace-Zeichen entschieden. 
Aber auch die anderen werden noch ihren Auftritt haben...
Dir Simone nochmal Dankeschön für die liebe Idee ♥




Und da ich gerade im Peace-Fieber bin, 
habe ich mal zusammengesucht, was ich noch so "Peaciges" habe...

Dieser kleiner Hippie-Bus gehört seit Jahren im Sommer zu meinem Lieblingsschmuck




Der weiße Anhänger baumelt mal hier und da...




Und perfekt zum Peace-Look passt doch mein neues T-Shirt*




Der Farbton mit bisschen Bling-Bling ist ideal für den Sommer




Und, was sammelt Ihr so alles mit dem Peace-Zeichen?
Oder habt Ihr einen anderen Favoriten?
Zeigt doch mal Eure Lieblingssymbole ☺  




Ich wünsche Euch jetzt einen guten Wochenstart mit viel Peace in eine kurze Woche.

Die Gänseblümchen habe ich gestern beim 12tel-Blick fotografiert. 
Und den zeige ich Euch dann am Mittwoch 

♥ Bis dahin liebe Montags-Grüße ♥




* Shirt von Hallhuber 

Freitag, 24. April 2015

Schon wieder Freitag, schon wieder gelb...


Seid ehrlich, diese Woche ist doch nur so dahin gerast, oder?
Denn es ist wirklich schon wieder Zeit für Helga´s Freitagsblümchen.

Und auch heute seht Ihr wieder gelb bei mir... 




Aber das sind bestimmt die letzten gelben Blumen bis zu den Sonnenblumen.
Und es sind bestimmt auch die letzten "Osterglocken" für dieses Jahr 




Eigentlich schade, denn so ein Strauß Narzissen ist nicht nur recht günstig, 
er sieht aufgeblüht auch wunderbar üppig in der Vase aus




Diese gelbe Pracht verlinke ich jetzt beim Friday-Flowerday und schaue mal, 
welche Farbe heute dort vorherrscht


google Bilder


Was es mit dieser gelben Sonnenblume auf sich hat, zeige ich Euch demnächst. 
Genau wie die fertigen Malerarbeiten im Garten...
(Bei Instagram könnt Ihr aber schon mal schauen)




Und mit diesem schönen Spruch verabschiede ich mich jetzt ins Wochenende. 
Genießt den heutigen Tag nochmal so richtig, denn ab morgen Regen und kälter...
Wer hat das bestellt, bitte schön?

Habt trotzdem viel Spaß bei allem was Ihr so macht

♥ Ganz liebe Freitags-Grüße ♥ 




Klemmbrett: Xenos

Mittwoch, 22. April 2015

Typisch für...oder Neues aus dem Garten


Auf den letzten Drücker mache ich heute bei Kebos toller Aktion "Typisch für..." mit. 

Sie möchte wissen, was für uns typisch für den Frühling ist. 
Typisch Frühling ist, wenn ich jede freie Minute im Garten verbringe und meinen Blumen beim Wachsen zuschaue 




Dazu ein gutes Buch, meine Sonnenliege, ein dickes Kissen,
und ich bin der glücklichste Mensch der Welt.
Na gut, wenigstens für eine kurze Zeit. Denn dann juckt es mich schon wieder in den Fingern und ich muss irgendwas in unserem kleinen Garten werkeln. Und wenn es Unkraut entfernen ist...




Der Pflanztisch hat nun auch eine neue Wimpelkette bekommen, könnt Ihr was erkennen?
Und die Geranien, mitgebracht vom letzten Holland-Ausflug, blühen auch schon prächtig






Sogar der Sommer-Flieder steht schon in den Startlöchern




Und der Lavendel hat Untermieter bekommen.
Ich habe beim Umtopfen noch etwas Steinbrech in die Lücken gefüllt und er fühlt sich ganz wohl dort




Und da mir der Garten immer meistens Freude bereitet, verlinke ich ihn auch noch bei 
Lottas bunter Welt. Sie sucht diese Woche die Freude.

So Ihr Lieben, nun wünsche ich Euch einen wunderbaren Frühlingstag, strahlt mit der Sonne um die Wette und erfreut Euch an der Natur ☺
Bei uns wird heute im Garten gemalt...ich hoffe, es wird was!

♥ Ganz liebe Mittwochsgrüße ♥

  



Montag, 20. April 2015

Frühlingshaftes Probenähen und Bloggertreffen-Anmeldeschluss!!!


Für die liebe Nicole durfte ich vor ein paar Wochen Probenähen.

Sie hat ihr erstes E-Book entwickelt und ich war direkt von diesen süßen Häusern begeistert 




Entstanden ist eine kleine pastellige Ortschaft, passend zum Frühling




Mittlerweile habe ich noch eine ganze Häusersammlung genäht und habe statt Herzen kleine
Häkel-Blümchen als "Fenster" genommen.  
Auch diese sind schon wieder alle an liebe Menschen unterwegs




Ich muss also nochmal an die Nähmaschine.
Aber sie sind so schnell genäht und perfekt, um Stoffreste schwinden zu lassen.

Wer nun auch Lust auf diese niedlichen Häuschen hat,
das E-Book dazu gibt es in Nicole´s Shop.

Liebe Nicole, es hat viel Spaß gemacht und danke, dass ich mit dabei sein durfte ♥


Und nun sind es nur noch knapp zwei Wochen bis zum Bloggertreffen  




Es haben sich schon einige Bloggerinnen angemeldet, 
ich hoffe, Ihr habt alle meine Mail bekommen?

Treffpunkt ist diesmal 56340 Osterspai,
dort befindet sich die "Weissmacherei" von Nicole.

Wir treffen uns um 11.00 Uhr an der B42 am Imbiss in Osterspai.
Keine Angst, es gibt dort nur den einen und den kann man nicht verpassen!!!
Direkt am Rheinufer!
Dort kann man für zwei Stunden frei parken und es sind nur wenige Meter bis ins Lädchen.

Danach fahren wir zurück nach Koblenz,
 um in "Ulrikes Kulturbackhaus" einen kleinen Snack zu essen. 

Anschließend wandern wir in die Altstadt zum Shoppen, Eis essen...




Und ich glaube, danach sind wir fix und alle ☺

Wer jetzt noch Lust bekommen hat, dabei zu sein, gibt mir bitte definitiv bis diesen Samstag, 26. April, Bescheid, Anmeldeschluss!!!
Bis dahin muss ich nämlich Platz und Essen im Backhaus vorbestellen.

Ich freue mich auf riesig auf Euch und bin schon neugierig auf alle Bloggerinnen, 
die ich bis jetzt nur von hier kenne...




Und nun startet mal alle gut in die neue Woche und habt eine schöne Zeit 

♥ Ganz liebe Montagsgrüße ♥



Freitag, 17. April 2015

Heute wird es gelb...



Gar nicht mehr so einfach, denn wir so gut wie nichts Gelbes im Haus.
Das sah vor ein paar Jahren in der mediterranen Phase noch ganz anders aus!

Aber im Garten blüht es gelb.
Und daher kommen meine Blumen für den heutigen Friday-Flowerday




Wer von Euch einen Ranunkelstrauch oder auch Goldröschen im Garten hat weiß, 
dass dieser Strauch ab und an mal zurechtgestutzt werden muss.
Ansonsten wächst er einem nämlich über den Kopf




Daher habe ich mir ein paar Zweige abgeschnitten und in diesen süßen Krug gestellt.
Ein Werbegeschenk für ein Deko-Zeitungsabo ☺




Zu der weiß-grauen Deko sieht das frische Gelb richtig gut aus.
Der kleine Schmetterling aus meinem Wichtelpaket hat hier auch seinen Platz gefunden. 

Apropos Wichteln....die liebe Claudia hat doch tatsächlich gestern ihr schon verloren geglaubtes Wichtelpaket erhalten!!!
Da war die Post doch wirklich flott, denn Ostern ist ja erst zwei Wochen her...




Dieses Kissen ist das einzige Dekoteilchen im Haus, 
welches ein klitzekleines bisschen Gelb enthält. Daher durfte es mit aufs Bild




Nun bringe ich meine Ranunkeln noch schnell zu Helga und schaue mal, 
welche Farben dort noch so gezeigt werden.

Und da Kissen und Krug neue Deko sind, wandern sie gleich noch zu 

Kissen - Depot
Krug - Greengate über "Lisa Wohnen & Dekorieren"
Windlicht - Depot  




Und dann möchte ich Euch noch zeigen, was ich diese Woche in der Post hatte. 
Einen ganzen Umschlag voll mit alten Noten
Teilweise handgeschrieben, sieht das nicht toll aus? Ein echter Schatz!

Die liebe Petra hat mir damit eine riesen Freude gemacht  ♥  und die ersten Bögen sind auch schon "verbastelt" 




So Ihr Lieben, lasst Euch vom Wetter nicht unterkriegen, es wird bestimmt wieder besser!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit jeder Menge schöner Stunden.

♥ Ganz liebe Freitagsgrüße ♥





Mittwoch, 15. April 2015

Ein blumiges DIY oder meine neue Sommertasche


Upps, wer von Euch hat den Fehler am Montag in meinem Post entdeckt?
Genau, es war erst der 13. und nicht der 15. April.
Ich war zwei Tage zu früh dran mit meinem Buch des Monats, aber was soll´s.
Dafür habt Ihr jetzt auch Zeit bis zum 30. April, um Eure Bücher vorzustellen.

Mit Ulli habe ich vor einigen Wochen ein paar ihrer wunderschönen Filzblüten getauscht.
Zuerst lagen sie dekorativ in der Gegend herum, bis ich vor ein paar Tagen eine Idee hatte -  eine neue Sommertasche muss her.
Zum Schlendern über Flohmärkte, Stoffmärkte, Blumenmärkte...   




Ihr braucht dazu nur eine Basttasche und Farbe und Blüten Eurer Wahl.
Die rosa Blüte von Tanja habe ich noch als Farbklecks dazu gewählt




Zuerst die Tasche in der gewünschten Farbe streichen.
Dann die Blüten so platzieren, wie es Euch gefällt, 
mit Heißkleber festkleben und fertig ist die neue Sommertasche





Sie ist perfekt zum Shoppen - besonders wenn ich wieder Lust auf echte Blumen habe. 
Denn hier passen jede Menge frische Tulpen rein oder Rosen oder Hortensien...

Und wenn Ihr keine Zeit für einen Blumenkauf habt, 
dann lasst Euch diese doch direkt mit dem tollen Lieferservice von Lidl  nach Hause bringen.
Denn hier gibt es hübsche Sträuße zu guten Preisen. 
Auch bestens geeignet für Muttertag oder einfach mal so als Überraschung für die beste Freundin oder auch für Euch selbst




Und solange ich die Tasche nicht zum Shoppen benötige, 
macht sich doch mein Tilda-Kissen von - hier - ganz hervorragend darin.

Nach der tollen DIY-Aktion von Ostern möchte ich gerne wieder eine neue Aktion starten. 
Zeigt doch einfach mal, was Ihr so mit Blumen verschönert oder wie Ihr tolle Blüten,
egal aus welchem Material, herstellt.

Ich freue mich auf Eure Ideen ☺  




Und nun wünsche ich Euch einen schönen sonnigen Tag, genießt ihn,
und Freitag gibt es hier wieder frische Blumen

♥ Bis dahin blumige Mittwochsgrüße ♥