Dienstag, 4. Juli 2017

Lost Place in Gaia ♥ Sommerpost


Könnt Ihr Euch noch erinnern?
Letztes Jahr habe ich Euch zu einem Lost Place an der italienischen Adria geführt.  

Jedoch kam ich trotz Google & Co. dem Geheimnis des dort leerstehenden Hauses nicht auf die Spur. Bis mir die liebe Birgit einen kleinen Hinweis in Richtung Kinderheim gegeben hat und so meine Neugierde ein wenig stillen konnte... 




Und heute stehe ich wieder vor einem Rätsel. 
Dieses alte verlassene Graffiti-Haus Nr. 1 steht in Gaia unterhalb des Klosters Serra do Pilar.
Gesehen im Urlaub und direkt fasziniert von den wunderbaren Fenstern und der tollen Dachterrasse, von der man einen herrlichem Blick auf den Douro und die gegenüberliegende Stadt Porto hat




Da es nicht abgesperrt war, habe ich mich vorsichtig reingetraut. 
Aber sämtliche Fenster und Türen waren vermauert, keine Chance, einen Blick hinein zu werfen.
Zu gerne hätte ich einen Blick in den Innenhof des Hauses gewagt  




Hr. niwibo blieb vorsichtshalber außerhalb des Umzäunung stehen. 
Von ihm kann ich solchen Unternehmungen leider keine Hilfe erwarten. 
Da ist mein Mann sehr eigen, nur nichts gesetzwidriges tun...




Das sehen die Graffiti-Künstler doch ganz anders.
Im gesamten Urlaub ist mir aufgefallen, dass Portugal doch sehr graffitilastig ist. 
In jeder Stadt sind alte und leerstehende Häuser mit diesen "Kunstwerken" verschönert




Wer in diesem Haus mit seinen Terrassengärten wohl mal gelebt hat?
Ob es irgendwann mal zum Kloster gehört hat?
Da ich das Rätsel nicht lösen kann, bin ich gespannt, ob vielleicht jemand von Euch dieses Haus kennt und weiß, was dort einmal beheimatet war und warum es heute leersteht




Was ich aber was sind die Namen der lieben Blogger, 
von denen ich schöne Sommerpost erhalten habe 😉




Nämlich von Doreen, Heike, Karin, Kristin und Sonnenblume
Lieben Dank an Euch ♥




Und da hier der Sommer seit gestern wieder zurück ist, 
muss ich jetzt schnell in den Garten zum Wässern, bevor es ins Büro geht. 

Euch wünsche ich einen schönen Sommertag

♥ ganz liebe Dienstagsgrüße ♥


verlinkt bei Sommerpost


Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    herrliche Bilder sind das und wunderschöne Sommerpost hast Du bekommen!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Ich weiß nicht, das Geheimnis des Hauses, aber es ist interessant, zu erfahren.
    Ich wünsche Ihnen einen schönen und langen Sommer mit so vielen Urlaubsziel!
    Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    da bekomme ich gleich Fernweh aber nicht mehr lange....
    Dann habe ich Urlaub.
    Wunderschöne Post hast du bekommen.
    Da fällt mir ein ich wollte auch noch Karten basteln....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder und wunderschöne Sommerpost :))
    Neugierig bin ich auch gerne wer oder was hinter den Mauern ist .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicole,
    wunderschöne Sommerpost hast du bekommen. Schöne Bilder und ein geheimnisvoller Ort. Es geht mir auch immer so, dass ich ergründen möchte, was hinter verfallenen Mauern geschehen ist oder wer dort einmal gelebt hat. Vielleicht kannst du das Geheimnis ja noch lüften.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,

    Geheimnisse machen das Leben interessant.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    solch alte Gebäude faszinieren mich auch immer wieder. Sie sind bestimmt vielen Autoren Ideengeber für geheimnisvolle Romane. Bin gespannt, ob sich jemand meldet, der was über das Gebäude weiß.
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    mein Mann ist wohl genauso wie Deiner! ;-) Er wäre auch draussen stehen geblieben! :-)
    Ich hätte Dich aber auf Deiner Entdeckungstour auf alle Fälle begleitet - so etwas ist doch oberspannend, nicht wahr?
    Ich war ja leider noch nie in Portugal, hätte aber nicht gedacht, dass es so graffiitilastig ist.
    Alles Liebe für Dich und freue Dich an Deiner schönen Sommerpost!
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    oh, mich hast Du mit Deinen Fotos von dem Haus auch verzaubert! Die Fenster sind wunderschön und die Dachterrasse auch, und ich hätte bestimmt auch reinschnuppern wollen :-) Hübsche Post hast Du bekommen! Genieße die schönen Tage, Ganz liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    was für ein schönes, altes Gebäude. Schade das es so verkommt, aber auch das hat seinen Reiz. Ich werde im August an einer Fototour durch eine alte, verlassene, englische Schule hier in der Gegend teilnehmen. Die Schule kenne ich noch von meiner Kindheit, da wir immer einen Austausch mit den englischen Schülern hatten. Da bin ich auch echt mal gespannt, wie es dort aussieht. Deine Sommerpost ist auch wunderschön.
    Viele Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Und schon wieder verführst Du uns mit wunderschönen Urlaubsimpressionen, liebe Nicole. Hachz.. wie gerne würde ich auf diesem Ausflugsdampfer sitzen und mir die Gegend anschauen. Und Du meine Güte, was hast Du nur für wunderschöne Sommerpost bekommen.. ich freue mich für Dich. Ich wünsche Dir einen angenehmen Sommerabend. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    so verlassene Häuser haben schon eine magische Anziehungskraft,das stimmt!
    Musste schmunzeln,mein Mann ist da genauso:)
    Er verschwindet dann auch immer ganz schnell.
    Sehr schöne Karten hast du bekommen von Allen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nicole,
    die Bilder des Hauses sind genial aber leider kann ich
    dir nicht weiter helfen.
    Und so schöne Sommerpost, toll was da schon zusammen
    gekommen ist.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    ein wenig gruselig ist es ja schon, durch verlassene Gärten und Häuser zu strolchen. Auch, wenn ich Angsthase vermutlich lieber mit deinem Liebsten auf der Straße gewartet hätte... Es ist nicht nett von ihm, dich allein der Gefahr auszusetzen.
    Wie gut, dass wir schon wissen, dass du heil zurückgekehrt bist.
    Erleichterter
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. Da hast du schöne Post bekommen! Leider kann ich dir mit dem Haus nicht weiterhelfen
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  16. Alte Häuser sind so faszinierend und sie könnten Geschichten erzählen .... wenn sie könnten. Ich glaube, um dieses Geheimnis zu lüften, müsste man sich ins Archiv der Stadt begeben oder ältere Menschen finde, die es noch in bewohntem Zustand kennen.
    Und wieder soooo schöne Sommerpost!!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  17. Da ist mein Mann genau gleich.... kenne ich doch...lach.... Ich dagegen liebe alte Häuser auch sehr und bin da auch sehr entdeckungsfreudig. Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen, bin ja mal gespannt!
    Hab einen schönen Mittwoch liebe Nicole ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicoel,
    solche verlassenen Häuser haben eine ganz besondere Ausstrahlung. Ich frage mich auch immer, was für eine Geschichte dahinter steckt und wie die Leute damals wohl gelebt haben. Die Malereien und die Terrassengärten schauen toll aus.
    Liebe Grüße und noch eine sonnige Sommerwoche,
    wünscht dir Christine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Liebes,
    schön, dass du immer neugierig bist und alles entdecken musst. Was es mit diesem Haus wohl auf sich hat? Ich kann dir da leider nicht helfen, aber interessieren würde es mich schon.
    Sommerkarten - Mensch, da sagst du was. Ich muss auch noch ein paar machen. Sollen doch möglichst alle gleichzeitig ankommen.

    Liebe Grüße und viel Spaß morgen, wenn du doch einen Hafen findest, bitte zeigen - zwinker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. So, wie du es in Szene gesetzt hast, gefällt es mir echt gut!! Vorort hätt ich wahrscheinlich gedacht "oh Gott!" *lach*
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  21. Vor der Arbeit schaffe ich das Gießen nicht, aber besser wäre es als abends, nicht wahr?
    Das Haus hätte mich auch in seinen Bann gezogen und ich hätte auch versucht, in den Innenhof zu kommen. Bei so alten Gebäuden stört mich die Graffitikunst, solche Häuser wirken doch ganz von allein!
    Wir werden das mit Live & in Farbe überigens schaffen, wenn die Nicole noch einen Platz im Schneckenhaus für mich hat ;-) Ich würd mich riesig freuen, wenn das klappt!

    Ganz viele liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über Euren Besuch und über ein paar liebe Worte ♥