Dienstag, 10. Januar 2017

2in1 Photoday und jede Menge Glück


Juchhu, Naddel übernimmt von Ulli, welche ihren Blog leider nun endgültig geschlossen hat, 
die 2in1 Photoday Aktion.
Da ich diese Aktion lange vermisst habe, fange ich heute direkt mit meinem Januar-Bild an,
bevor es dann zum Buch und mehr... geht  

   


Mein Bild kombiniert aus Schneeherz und einer neuen Kerze, 
welche mit ihrem Spruch doch super zum Schnee und zur Jahreszeit passt




 Nun aber zum neuen Buch, welches dieses Mal aus meinem Bücherregal stammt.
Es ist noch druckfrisch, erst im Dezember 2016 erschienen.

Glückssterne von Claudia Winter

Karriere, Heirat, Kinder. Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt ihre Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck, den die Braut bei der Trauung tragen sollte.
Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, besteigt Josefine notgedrungen den Flieger und gerät in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in das nächste. Nicht nur einmal muss der charismatische Konditor Aidan der Braut in spe aus der Patsche helfen - dabei kann sie diesen Charmeur nicht einmal leiden.
Aber der zauber Schottlands lässt niemanden unberührt und schon bald passieren seltsame Dinge, die so gar nicht in Josefines Lebensplan passen.




Ein nettes Buch für einen gemütlichen Sonntagnachmittag auf der Couch, das Ende ist fast vorhersehbar... Da es aber ein liebes Geschenk zu Weihnachten war, möchte ich es hier vorstellen.
Das Aufregendste sind die schottischen Originalrezepte zum selber Kochen und Backen.
Diese machen wirklich Lust auf einen Trip nach Schottland




Und passend zum Titel zeige ich Euch noch meine Glücksschweinchen, welche ich Sonntag gebacken habe, da wir diese Woche eine Extra Portion Glück gut gebrauchen können.
Leider habe ich das Backpulver vergessen, so ein Mist 😕 
Darum sind sie etwas flach geraten... schmecken aber trotzdem. 

  Also, wenn Ihr sie nachbacken möchtet, bitte Backpulver nicht vergessen!

 200 g Quark, 6 EL Milch, 8 EL Öl, Zitronenschale einer Bio-Zitrone und 100 g Zucker in einer Schüssel vermischen. 

1/2 Päckchen Backpulver (!) mit 400 g Mehl mischen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 

Den Teil ca. 0,5 cm dick ausrollen und ca. 6 cm große Kreise (Kopf) und ca. 3 cm große Kreise für die Ohren und die Schnauze auszustechen. 
Die großen Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem verquirlten Ei bestreichen und einen kleinen Kreis als Schnauze und einen kleinen halbierten Kreis als Ohren auflegen. 
Dann mit einem Zahnstocher die Nasenlöcher stechen und alles nochmal mit dem verquirlten Ei bestreichen. 
Bei 160° Grad ca. 20 Minuten backen.

Mit Marmelade ein leckeres Vergnügen




Nun bin ich gespannt, ob auch Ihr ein Buch zum Vorstellen findet, eine schöne Zeitschrift, einen Kinotipp, ein tolles Museum, oder oder oder.

Verlinken könnt Ihre Eure Tipps bis zum 31. Januar, ich freue mich schon drauf.

♥ Ganz liebe Dienstagsgrüße ♥



Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    das Bild 2 in 1 ist wunderschön!
    dsa Buch klingt toll, zumal ich großer Schottland-Fan bin, das werde ich mal auf meine Wunschliste schreiben :O)
    Danke für das schöne Rezept, die Schweinchen sind echt lustig :O)
    Ob ich was zum verlinken finde, mal schauen, ich muss gerade erst wieder den Alltagsrhytmus finden *schmunzel*
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. ein schönes Bild und das Rezept muss ich mir mal merken--
    GlG
    elma

    AntwortenLöschen
  3. Toll ist das Bild liebe Nicole und die Schweinchen sehen ja allerliebst aus, danke für das Rezept und da es kein Hefeteig ist, krieg ich es vielleicht auch hin.
    Alles Liebe vom Reserl und komm gut durch den Tag

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    das Buch klingt wirklich nach leichter Unterhaltung - von Zeit zu Zeit gar nicht mal so schlecht! Wenn ich es schaffe, will ich heute auch noch ein Buch vorstellen, ein Katzenbuch... Das würde ich dann natürlich bei Dir verlinken. Dann also vielleicht bis später oder sonst bis morgen. ;-)
    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    das Bild gefällt mir sehr gut, das ist eine tolle Idee, zwei Bilder zu kombinieren und Deine beiden Bilder passen perfekt zusammen.
    Das Buch hört sich für mich auch sehr interessant an, ich lese sehr gerne und am liebsten wirklich jeden Tag, das mache ich lieber als fernsehen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    das 2in1 Foto passt derzeit wirklich prima!
    Das Buch habe ich auch schon gesehen und das Cover allein ist schon verlockend:)
    Habe auch so ein Talent,mal eine Zutat beim Backen zu vergessen...
    Deine Glücksschweine sehen trotzdem oberlecker aus und tun diese Woche bestimmt ihren Dienst beim Glück bringen!
    Hab einen schönen Tag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Nicole,
    hauptsache es schmeckt, dann ist das egal mit dem Backpulver. Sind es halt schlanke Schweinchen geworden ;-)

    Cooles 2in1 Bild. Das Herz ist echt klasse, das hast du gut eingefangen. ♥
    Ich freu mich dass du die Aktion auch so magst wie ich.

    So und ich hoffe dir bringen die Schweinchen genug Glück für diese Woche
    und wünsche dir noch einen schönen Dienstag.
    GLG Naddel ♥

    AntwortenLöschen
  8. Dein 2 in 1 Bild ist toll... und das buch muss ich gleich mal auf meien To-Read-Liste aufnehmen. Liest sich sicher gut im Zug ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    das Bild ist wunderschön!!!Das Buch hört sich sehr interessant an:) und die Schweine sehen süß aus zum Vernaschen;)
    Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    schöne Bilder, ich kenne die Schweinchen auch. Aber ich mache sie mit dem üblichen Hefeteig und Marzipan.

    Schöne Aktion und ich bin mit Sicherheit dabei mit einem Buch das so wundervoll ist und noch einem Buch, das ein wenig kritisch ist. Aber wir müssen halt bis nächste Woche warten. Ich drücke jetzt 2 Tage die Schulbank und habe viel Theorie. Nordic-Walking entwickelt sich halt auch weiter und wenn man sich damit bschäftigt, muß man halt auch was tun.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  11. Das Bild sieht wirklich sehr schön winterlich aus und das Glückschwein-Rezept werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Glück kann man schließlich nie genug haben.
    Viele Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    klasse ist es geworden Dein 2in1Foto. Ich muss das auch probieren unbedingt♥ und die Schweineschnauzen auch, herrlich!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole,
    das Foto ist megaklase. Super!!!
    Das Glücksschwein-Rezept hört sich auch gut an. Nur habe ich immer so wenig Muße zum Backen.
    Sende Dir ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Und gerade heute haben wir überlegt, den Sommerurlaub in Schottland zu verbringen.
    Danke fürs Rezept von den süßen Schweinchen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  15. ...die Schweinchen sehen ja knuddelig aus, liebe Nicole,
    ein wunder, dass sie es aufs Foto geschafft haben ;-)...ich wünsche, dass sie euch genügend Glück für diese Woche bringen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Baby it´s really cold outside. Das richtige Wetter um sich mit ein paar gebackenen Glücksschweinen und leichter Lektüre auf´s Sofa zu kuscheln.

    glg und dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Huhu, dein 2in1 Bild ist toll! Und diese Glücksschweinchen...zu putzig! Musste gerade schmunzeln, das Buch habe ich kurz vor Weihnachten gelesen und mir ging es wie dir. Nette Geschichte, schon vorhersehbar, aber für einen verregneten Sonntag genau richtig. Am besten sind die Rezepte. :-) Grüß dich lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. LIebe Nicole,
    dein Bild ist wunderschön.....
    Und dein Buchtipp ist genua das richtige für mich....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Nicole,

    na klar bin ich wieder dabei. Ich muß nur erst lesen, damit ich wieder berichten kann und das dauert seine Zeit. Danke für Deinen Kommentar.
    Die Flower Fairies von Cicely Mary Barker, of the summer, of the trees, die hab ich mal ganz wild gesammelt und dann auf einem Ast dekoriert.
    Ja, Berlin ist stets noch eine Reise wert und man kann seinen Koffer eben mal in Berlin abstellen. Allerdings unter den Linden flanieren die schönen Frauen mit ihren imposanten Hüten und ihren Rüschenkleidern längst nicht mehr. Es war einmal, gibt's nimmer, kommt nimmer wieder, leider, es war so romantisch. Nun pulsiert ein anderer Lebensstil in unserer schönen Hauptstadt.

    Ganz liebe Grüße von der Helga

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab hier doch auch noch zwei tolle Bücher hier liegen, die ich unbedingt vorstellen möchte.....Hab noch einen schönen kuscheligen Abend liebe Nicole ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  21. cooles Bild - vielleicht schaff ich es noch diese Woche das Buch was ich gerade lese vorzustellen.
    LG
    Ursula
    PS: Die Legopackung war im Schrankteil meine Mannes :) Frau schaut ja nicht immer dort rein......

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole, das 2 in 1 Bild sehe ich heute zum zweite mal und auch deines ist wirklich perfekt in den Januar passend. Die Schweinchen merke ich mir gerne für mein nächstes "Familien" Diner sie sehen echt frech aus. Das Buch hört sich spannend an, danke für vorstellen, bin nicht eine grosse Leserin.... eben eher die Filzerin, ok da muss man auch zwischendurch mal eine Anleitung lesen ;) Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    das 2 in 1 Bild ist wunderschön und passt gerade wirklich perfekt zum Wetter.
    Das buch habe ich auch im Regal stehen, allerdings steht es noch bei den ungelesenen Büchern.
    Ich muss unbedingt wieder mehr lesen :)
    Die Schweinchen sehen ja lecker aus ♥
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia,
    diese "Schweinderl" sind richtig goldig - fast zu schade zum Reinbeißen... Danke fürs Rezept!

    Aber ich habe auch noch etwas Kleines für Dich - ein wunderschönes Röschen - schau einfach mal in die Grüne Ecke...

    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    die Schweinderl sind ja süß! Im wahrsten Sinne des Wortes :) Aber machen schon etwas Arbeit, gell. Dafür gibt's sie ja nicht jeden Tag.
    Das 2in1 Bild sieht auch toll aus! Ich glaub ich muss das auch mal versuchen.
    Bei dem Buch ahnt man tatsächlich schon was :) aber ist sicher gut zu lesen.
    Ganz lieben Gruß und dir einen schönen Tag,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  26. Moin liebe Nicole, die Schweinchen sehen ja wirklich zum Anbeißen aus, ich wette, es ist keines mehr da, oder?
    Ein tolles Bild hast Du erschaffen, eine tolle Aktion.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    ich freue mich rrichtig das der 2n1 Day wieder da ist, allerdings weniger für mich als für Dich. Deine Bilder sind/waren immer so schön.
    Das Rezept werde ich mir direkt mal abspeichern, die Schweinchen sehnen mega lecker aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nicole,
    das Bild passt wunderbar zu dem jetzigen Wetter. Die Schweinchen muss ich unbedingt nachbacken, die schauen ja sooo süß aus.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  29. auch dein Foto ist wunderschön liebe Nicole, ein paar habe ich heute schon gesehen. Das Buch klingt genau nach dem, was ich gerne abends lese und mir geht es auch oft so, dass ich am liebsten gleich dort hinreisen möchte.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Nicole, wunderschön ist Dein 2in1-Foto. Es sieht so zart aus das Herz im Hintergrund und der Spruch passt wunderbar zum Wetter. Deine kleinen Schweinchen sind herzallerliebst. Danke für´s Rezept.Werde sie bestimmt nachbacken, mit meiner kleinen Enkelin, die findet sie auch süß und sie backt gerne mit mir. Das Buch klingt gut und ich merke wieder mal, ich lese zu wenig...
    Liebe Grüße sendet dir Rosi

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen Nicole,
    mach Dir nichts daraus...Ferkelchen sind auch immer schlank und niedlich. Erst wenn sie älter werden dann....ach ist ja auch egal. Auf jeden Fall sehen sie zum Anbeißen aus.
    Dein 2in1 Foto ist zauberhaft und passt so toll in den dunklen Januar.
    Auch Dein vorgestelltes Buch hört sich klasse an...wieder so ein Schönes, welches ich alleine schon für das Buchcover kaufen könnte.

    Liebe Donnerstagsgrüße sendet Dir

    Monika

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Nicole,
    das Bild ist schön geworden.
    Und Danke für das Schweinchenrezept.
    Hoffentlich geht alles gut, wofür Ihr das besondere Glück braucht.
    Ich komme im Moment kaum zum Lesen und mein Hörbuch hat auch noch reichlich Dauer vor sich. Aber vielleicht schaffe ich es ja noch.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  33. Ach je, wie goldig die Schweinchen. Muss ich demnächst unbedingt mal nachmachen.
    Danke auch für den Buchtipp, ich stöbere gleich mal bei Amazon, wir fliegen übermorgen in den Urlaub, da brauche ich noch etwas leichte Lektüre. Ich will meinen Kindle noch etwas bestücken, da wäre das dann ja evtl. passend...
    So schön Dein Blogpost wieder, ich gucke gerne bei Dir ein.
    Liebe Grüße von der verschneiten Insel Rügen,
    MAndy

    AntwortenLöschen
  34. Und gleich nochmal hallo!
    Ich laufe deinen Posts schon wieder hinterher. Irgendwie komme ich so selten zum lesen zur Zeit.
    Dein 2in1 Foto ist klasse. Hier hat es heute wieder nicht für Schnee gereicht, nur ein paar matschige Flocken fielen vom Himmel.
    Deine Glücksschweinchen sind so goldig.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

♥ Schön, dass Ihr vorbeischaut, noch schöner, wenn Ihr ein paar nette Worte da lasst ♥