Mittwoch, 23. März 2016

Hurra, die Königin ist da!


Habt Ihr Lust auf einen zweiten Sightseeing-Teil durch Kopenhagen?
Dann mal los, aber nehmt Euch was zu trinken wird, heute wird es länger...




"Es waren einmal fünfundzwanzig Zinnsoldaten, die waren alle Brüder, denn sie waren aus einem alten zinnernen Löffel gemacht worden. Das Gewehr hielten sie im Arm und das Gesicht gerade aus, rot und blau, überaus herrlich war die Uniform" 

(Märchen vom kleinen Zinnsoldaten)




Um Punkt zwölf findet hier vor Schloss Amalienborg,
dem Wohnsitz der Dänischen Königin, die tägliche Wachablösung statt. 
Aber nur, wenn ihre Standarte auf dem Dach flattert, d.h. wenn sie im Schloss ist. 
Wir hatten Glück, "Hurra, die Königin ist da".  




Hier im Palais Schack residiert sie, wenn sie in der Stadt ist.
Hinten die Marmorkirche, davon später mehr, und davor das Reiterdenkmal Frederik V. 




Noch genießen die Zinnsoldaten Wachen den Sonnenschein und die Ruhe. 
Aber damit ist es gleich vorbei, denn der Zeiger rückt weiter auf die 12...




Schaut mal, in Dänemark haben sogar die Wachhäuschen kleine Herzen als Ausguck. 
Ist das nicht niedlich?




Spannung liegt in der Luft, alles schaut zur Mamorkirche. auch Frederikskirche genannt,  
denn gleich sollen sie hier um die Ecke biegen. 
Wer? Natürlich die Königlichen Garde,
die ich Euch - hier - schon bei Schloss Rosenborg gezeigt habe




Endlich... Angeführt von einem (!) Polizisten marschieren sie die Straße hinauf zum Schloss und zu uns ca. 100 Schaulustigen, welche alle ihre Kameras und Handys gezückt halten,
um das perfekte Bild zu machen




Sorry für die Bilderflut, aber ich finde, sie sehen einfach so adrett aus, 
nur diese Mützen möchte ich nicht tragen...




Ein wenig erinnern sie mich wirklich an den kleinen Zinnsoldaten aus dem Märchen von 
Hans Christian Andersen




Teilweise laufen sie so nah an einem vorbei, man könnte sie fast berühren...





Dieses Bild habe ich extra für die Cam Underfoot Aktion von Sieglinde gemacht.
Ihr hättet mal den Blick meines Sohnes sehen sollen, als ich auf dem Boden kniete...
Peinlich, Mama!!! 

Die ganze Wachablösung dauert ungefähr eine 3/4 Stunde.
Sollte man sich aber anschauen, wenn man die Zeit dazu hat. 
Wir sind danach weiter zum Hafen. 
Davon aber demnächst mehr, wenn Ihr mögt...




Nun aber zu den Gewinnerinnen der beiden dänischen Deko-Zeitungen. 

Die Bolig Liv geht nach Österreich an Sandra 
und die sköna hem in den Allgäu an Saskia

Bitte mailt mir rasch Eure Adressen an niwibo.68@web.de,
damit Ihr bald mit Eurem Dänisch-Sprachkurs anfangen könnt...

Allen anderen vielen Dank fürs Mitmachen,
die nächsten Zeitschriften kommen schon ganz bald, versprochen!

Nun wünsche ich Euch einen schönen Tag.
Kann man das nach den schlimmen gestrigen Ereignissen eigentlich wünschen?
Ich denke schon, aber passt auf Euch auf und lasst Euch in Eurer Freiheit nicht einschränken.

♥ Ganz liebe Mittwochsgrüße ♥ 



Kommentare:

  1. Dänisch liebe Nicole,
    ist mir zu schwierig, hab ja schon mit Englisch Probleme.

    So erfürchtig warst du, dass du sogar vor der Garde in die Knie gingst. Uniformen haben halt auch was.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos!
    Hahaaaaa peinlich, Mama :))))))
    Du bist genial!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diese schönen CU Aufnahmen und den Ausflug nach Dänemark
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  4. Danke für diese schönen CU Aufnahmen und den Ausflug nach Dänemark
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole!
    Gigantisch deine Bilder und du hattest echt Glück, dass die Königin zugegen war. Mir blieb es damals leider verwehrt, aber ich genieße jetzt deine Bilder umso mehr.
    Die Wachhäusle sind wirklich eine Augenweide und so eines würde mir glatt im Garten gefallen.
    Obwohl für was....Hm vielleicht für die Schneckenwache im kommenden Sommer ;-)
    Viele liebe Grüsse SUSANNE

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicole,
    ja ja, was man alles so für tolle Fotos macht :-) ich denke mein Sohn hätte auch die Augen
    verdreht :-) aber tolle Bilder hast du gemacht.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Die letzte Wachablösung habe ich in Ottawa gesehen ist immer wieder ein Schauspiel so etwas.
    Beneidenswert ist ja, dass die Soldaten die Mimik nicht verändern dürfen.
    Hat sich aber gelohnt, dass du vor ihnen auf die Knie gegangen ist.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    gut,daß ihr euch die Wachablöse angeschaut habt,so haben wir auch was davon:)
    Mir sind diese stylishen Umhängetaschen der Soldaten gleich ins Auge gefallen, witzig!
    Sehen schon adrett aus,die Männer in der Uniform!
    Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinnerinnen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    wie schön....
    ich freue mich auch schon so auf Kopenhagen....
    Danke für die Eindrücke.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Zu was Frau alles bereit ist um gute Fotos zu schießen ;-). Auf jeden Fall hat sich dein Einsatz gelohnt, liebe Nicole.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,
    wie vielfältig und interessant unsere Welt doch ist - die Wachablösung hätte ich mir
    auch nicht entgehen lassen - schmuck sind sie anzusehen in ihren Uniformen -
    also es soll Leute geben, die sich flach auf die Erde legen um eine tolle Situation
    einzufangen - lächel - aber ich weiß: Söhne...

    die Herzchen sind echt niedlich als Ausguck -

    ja auch ich wünsche dir trotz allem Schlimmen auf unserer Erde eine schöne Zeit -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,

    jetzt hast du mich endgültig völlig heiß auf Kopenhagen gemacht!
    Und sooo tolle Bilder! Richtig cool. Diese Farben... regelrecht prachtvoll.
    Meine Oma war son Fan von allem Royalen,kannte sich in allen Königshäusern
    Europas aus ☺ ein bisschen davon steckt auch in mir ☺☺☺
    Bin schon gespannt auf der Fortsetzung! Ich will nach Kopenhagen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  13. Danke für diese tollen Aufnahmen. Sonst sieht man solche Bilder nur von England. Oh ja die Blicke und Kommentare vom Nachwuchs kenne ich ;)))
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Hihi. Peinlich Mama.... Paperlapapp. Da stehen wir doch in zwischen drüber bzw. in diesem Fall "drunter". Tolle Bilder.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  15. Diese Wachablösung hat mich auch so fasziniert - und du hast sie toll eingefangen mit deinen Bildern. Ach, ich möchte wirklich wieder mal nach Kopenhagen. Du machst einem so richtig gluschtig darauf!
    Schöne Ostern für dich und deine Liebsten! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Nicole !
    Das hört sich nach schönen Urlaubstagen an.
    Schade, dass Dein Sohn kein Bild von Dir gemacht hat, als Du vor den Wachen gekniet hast *kicher*.
    Liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    ich seh grad den Kommentar vor mir ... das wäre eine gute Idee gewesen, wenn deine Sohnemann dich geknipst hätte :)
    Mich erinnern die Wachen an London. Das sieht ähnlich aus, nur in rot. Diese Wachen in Kopenhagen haben bisher nur meine Eltern und mein Sohnemann gesehen. ist wirklich eine Reise wert!
    Ganz lieben Gruß und ja, man darf einen schönen Tag wünschen! Den wünsch ich dir jetzt!
    Trixi

    AntwortenLöschen
  18. Wow - ich habe gewonnen? Ja Wahnsinn, kann es kaum glauben. Bin eigentlich sonst eher "ein Pechvogel", was das anbelangt. Darum freue ich mich gerade umso mehr, dass es dieses Mal geklappt - vielen vielen lieben Dank liebe Nicole, ich bin schon ganz gespannt!
    Deine Bilder sind klasse und ich glaube, sowas muss man einfach mal erlebt haben. Und ja, ich glaube, ich hätte den "Kniefall" von Dir auch gerne gesehen. Aber seien wir mal ehrlich: Was tut man nicht alles für "das perfekte Foto" *lach*.. und es hat sich auf jeden Fall gelohnt *zwinker*. Herzallgäuerliebste Grüße aus dem Allgäu sendet Dir *Saskia*

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Nicole,
    Zum Glück gibt es Teil 2 Deiner Kopenhagenbilder, Teil 1 habe ich nämlich glatt verpasst, aber dank dieses Hinweises, hüpfe ich da gleich msl vorbei.
    Tolle Bilder von einer traumhaften Stadt! Bin begeistert!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  20. Wie wunderbar und schön! Ihr habt ja richtig tolles Wetter gehabt. So eine Wachablösung habe ich mal in Stockholm erlebt und fand es sehr beeindruckend. Danke für deine schönen Impressionen! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    was für ein wunderschöner Reisebericht. Da bekommt man direkt Lust, auch mal nach Dänemark zu fahren.
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  22. ...Mamas müssen peinlich sein, liebe Nicole,
    besonders wenn die Jungs im Jungendalter sind...und wenn dabei so schöne Fotos raus kommen, dann sowieso...ganz schön lange dauert das, bis die ihre Schicht gewechselt haben,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    das sind herrliche Bilder und ich finde es toll, wenn noch immer an solch alten riten und Traditionen festgehalten wird!
    Ich sage es ja, ich müsste auch mal nach Dänemark.
    Hab noch einen wundervollen Tag!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole, so tolle Bilder wieder!!! Sie ziehen mich magisch an und scheinen zu rufen: "Komm' bald nach Kopenhagen!". Und über deine Zeitschrift freue ich mich sehr, lieben Dank dafür :)))
    Schönen Tag noch, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Herrliche Bilder liebe Nicole, schön, dass du sie uns mitgebracht hast.
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  26. Schöne Aufnahmen ... so haben wir heute doch alle einen Ausflug nach Dänemark gemacht! ;-)
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    klasse Aufnahmen! Ich schaue mir so etwas auch sehr gerne an und für so etwas sollte die Zeit dann auch reichen (das gibt es nicht alle Tage).
    Ich finde toll das Du vor Begeisterung auf die Knie gegangen bist, grins.
    Und Du pass auch schön auf Dich, gelle. Wir sollten alle jeden Tag genießen und uns so schön wie möglich machen, auch wenn die Ereignisse gestern mal wieder mega schlimm waren.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  28. Oh, ich bin ganz hin und weg... habe deine Bilder gleich dem Lieblingsmann gezeigt, mit dem Hinweis *da möchte ich auch unbedingt hin! *
    Danke fürs Mitnehmen liebe Nicole! ♥
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nicole!
    Fesch, sieht die Garde aus. Erinnert wirklich an den kleinen Zinnsoladaten. Diese Mützen möchte ich aber auch nicht tragen müssen, vorallem nicht im Sommer.
    Ich kann mir das Gesicht deines Sohnes gut vorstellen, als du in die Knie gegangen bist, hihi.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Nicole!
    Wieder einmal super schöne Bilder! Toll, dass du deine Eindrücke mit uns teilst.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  31. Du hast wieder so schöne Bilder von deiner Reise gemacht und uns gezeigt- danke!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nicole,
    sehr schöne Fotos von der Parade und der Garde und dem Schloß, gleich in der Nähe vom Schloß Amalienborg war unserer tolles Hotel, sehr schöne Impressionen hast du auch im zweiten Teil deiner Kopenhagen-Reise.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  33. So, Nicole, jetzt ist es passiert... jetzt hast du mich unglücklich gemacht ... WO??? bekomme ich jetzt bitteschön so ein zuckersüßes Wachhäuschen für meinen Garten her???? Und dank meines derzeit sehr gefüllten Lebens habe ich dann auch noch deine Superverlosung der dän. Zeitschriften verpasst... menno ... ich habe mir jetzt alle dän. Post`s durchgelesen und muss sagen: das ist doch mal eine Reise wert! Danke für die Impressionen!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  34. Tolle Reise & Fotos! Vielen Dank für's Teilhabenlassen :-). Am besten gefallen mir die roten Wachhäuschen :-). Herzliche Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  35. Oh Dänische Wohnzeitschriften gab es bei dir zu gewinnen! Mist habe ich wegen meiner blöden Grippe verpasst.
    Du kommst ja rum und schöne Bilder hast du mit gebracht.
    Ich wünsche dir schöne Feiertage!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  36. Oh Dänische Wohnzeitschriften gab es bei dir zu gewinnen! Mist habe ich wegen meiner blöden Grippe verpasst.
    Du kommst ja rum und schöne Bilder hast du mit gebracht.
    Ich wünsche dir schöne Feiertage!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  37. Das sind ganz wunderbare Fotos von Kopenhagen. Da muss ich auch nochmal hin in diesem Leben...steht schon lange auf meiner Reisewunschliste...hmmm...jetzt aber erstmal nach Kanada am Wochenende und dort ein paar Dinge sehen...eins nach dem anderen. Frohe Ostertage, liebe Nicole!

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Nicole,

    deine Fotos sind wunderschön und ich wollte schon immer mal nach Dänemark und jetzt sogar noch ein bisschen mehr. Herrlich du bist deinem Kind also auch peinlich, genau wie hier *lach*.
    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  39. Wunderschön deine Bilder. Dankeschön, dass du uns zur Königin mitgenommen hast ;0)
    Ganz liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Nicole,
    so eine Wachablösung ist immer ein spannendes Ereignis... ich habe das vor Jahren mal in Moskau am Roten Platz gesehen...da stimmt wirklich jede Bewegung der Soldaten...vielen Dank fürs Zeigen! Das mit dem "peinlich" ist typisch Sohn - ist mir auch schön öfters passiert...meine Tochter dagegen findet so etwas eher witzig und schmunzelt ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  41. Oh liebe Nicole,
    deine Aufnahmen isnd genial, besonders natürlich die CU *lach*
    Mama`s können echt peinlich sein.
    Als ich vor ein paar Jahren mit Tochter im Golfhotel in Stromberg beim Frühstück saß, kam Rach der Restauranttester rein und nahm am Nebentisch platz. Aus Spaß sagte ich zu Anne, ich gehe jetzt zu ihm und sage guten Tag Herr Lichter. Als ich dann echt aufstand (natürlich nur zum Kaffee holen) wäre Anne am liebsten unter den Tisch gekrochen *lach*
    Ich sag ja die Mama`s *grins*
    Jetzt bin ich wieder weg und hüpfe zu Naddel rüber,
    ganz <3liche Grüße und einen schönen Start ins Wochenende, Renate :O)

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über Euren Besuch und über ein paar liebe Worte ♥