Dienstag, 30. Dezember 2014

Auf den letzten Drücker, dafür ganz in Weiß...


kommt mein 12tel-Blick Dezember

Ich habe so lange gewartet, 
bis es auch hier endlich schneit...und das kann am Mittelrhein ewig dauern!

Danke Tina für´s "Rüberpusten" der Schneewolken ☺ 

So sah es gestern Nachmittag bei uns aus. 
Leider ist die weiße Pracht recht schnell wieder geschmolzen




Nun habe ich aber doch noch ein weißes Bild bekommen ☺ 




Und so "bunt" war dagegen der November.

Hier noch mal alle Bilder im Überblick












Mein Lieblingsmonat in dieser Ecke vom Garten, da blüht alles so herrlich












Nun muss ich mir einen neuen 12tel Blick suchen, lassen wir uns überraschen, was kommt. 
Den Dezember verlinke ich jetzt noch bei Tabea und sage Danke für diese tolle Aktion. 

Nun gibt es leider auch einen kleinen Abschied...

Ich habe in der letzten Zeit so viele tolle Nettigkeiten bekommen,
aber ich denke, nach einem Jahr ist es an der Zeit aufzuhören.

Es fing im Januar mit Kreativhäxlis Adventskalender an
und endet mit diesen tollen Nettigkeiten von




Olivia, Nicole und Alexandra 






Nochmals ganz lieben Dank Euch Dreien für die tolle Post ♥

Und wer von Euch noch einmal liebe Post bekommen möchte,
ruft ganz laut "Hier", letzte Chance!!!

Und für 2014 ist dies heute auch mein letzter Post.

Ich wünsche Euch morgen einen guten Rutsch und kommt mir alle gut ins neue Jahr.
Denn ich freue mich auf ein superschönes 2015 mit Euch, Euren Blogs, Euren tollen Ideen und natürlich Euren lieben Kommentaren ♥




Ganz liebe konfettibunte Grüße



Samstag, 27. Dezember 2014

Zwischen den Jahren und mein Rückblick 2014


Nun sind wir also schon wieder zwischen den Jahren angelangt. 
Ich hoffe, Ihr hattet alle wunderbare Festtage mit vielen zauberhaften Momenten,
gutem Essen und vielen ein paar netten Geschenken.
Manche haben ja sogar Schnee...wie schön,
bei uns kommt das Ganze leider nur in Form von Regen runter.

Bevor Weihnachten ganz vorbei ist und Silvester an die Türe klopft, 
noch ganz schnell ein Bild von Heiligabend




Viel Weiß mit ein paar roten Akzenten und jeder Menge Fliegenpilze.
Für meine Männer eindeutig die Farben ihres Lieblings-Fußball-Vereins.
So macht man Männer glücklich!!!




Und das war unsere Tischdeko.
Die kleinen Tannenbäumchen, die in der ganzen Bloggerwelt rumschwirren,
sind aber auch zu niedlich und mussten dieses Jahr mit auf den Tisch. 
Ansonsten wenig Farbe, nur ein bisschen Grau und viel Silber
  



Und da wir die Tage bis 2015 nun an einer Hand abzählen können, 
gibt es heute einen kleinen Rückblick meines Jahres 2014.
Schnappt Euch ein paar Plätzchen, wenn noch welche übrig sind,
eine Tasse Tee / Kaffee und los geht´s...




Ohne Worte, einfach nur schauen...


































So schnell sind zwölf Monate vorbei.
Ein bisschen wehmütig werde ich schon, 
wenn ich all die schönen Augenblicke im Schnelldurchlauf vorbeiziehen sehe.
Aber auch 2015 wird es bestimmt wieder viele tolle Momente geben...

Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.
Was habt Ihr so alles vor? 
Ich flitze jetzt los zum Einkaufen, 
denn heute Abend bekommen wir lieben Besuch.

♥ Bis bald und ganz liebe Grüße ♥



Dienstag, 23. Dezember 2014

♥ Weihnachtspost, eine Gewinnerin und Merry Christmas ♥


Ihr Lieben, Ihr seid der Wahnsinn...

Ich möchte mich ganz herzlich für die vielen Weihnachtsgrüße bedanken, 
die seit Tagen hier bei mir eintrudeln. 
Eure Post versüßt mir jeden Tag, egal, wie grau und regnerisch es draußen ist.
Egal, wie lange ich gestern im Büro über Akten gebrütet habe. 

Aber ab heute ist auch hier endlich Urlaub.
Und gleich geht es erstmal ganz gemütlich in ein kleines Café zum Frühstück!




Wenn ich mich bis jetzt noch nicht bei jedem persönlich bedankt habe 
und hier auch nicht alle Karten zeige, nicht böse sein. 
Aber so langsam verliere ich den Überblick. 
Deshalb hier nochmal ein dickes Danke an alle meine Tagverschönerer ♥

Manchmal kommt mit der Karte auch noch eine kleine Überraschung...




Danke liebe Trix für den zarten Flügel. 
Er hängt jetzt neben Deinem Stern vom letzten Jahr im Baum.




Und dieses bezaubernde Herz kam von der lieben Tamara 


   

Zusammen mit dem tollen Tannenbaum, den ich bei ihrem Wichtel schon bewundert habe.
Die zwei Sterne hängen mittlerweile auch im Baum.

Danke auch Dir für diese tolle Weihnachtspost ♥
(Dein verrücktes Huhn)




Und welche liebe Bloggerin hat nun den Tee und die Schoko-Crossies gewonnen?

Es ist die Nr. 12,  Anja von HomeLove

Das Päckchen macht sich heute noch auf den Weg, 
aber ich glaube nicht, dass Hermes es bis morgen schafft. 
Du bekommst dann halt Samstag nochmal Post.
Tee und Schokolade gehen ja immer. 
(Aber nicht zum Bambi in den Schrank legen und vergessen!!!) 

Allen anderen Danke für´s Mitmachen.
Der Adventskalender hat mir dank Euch und Euren lieben Kommentaren
eine große Freude bereitet




Und nun wünsche ich Euch und Euren Lieben ein wunderbares Weihnachtsfest
mit vielen kleinen Glücksmomenten. 
Genießt den Weihnachtszauber und haltet einfach mal inne.

♥ Eine schöne und besinnliche Zeit und ganz liebe Grüße ♥



Sonntag, 21. Dezember 2014

4. Advent - Das Weihnachtsplätzchen


Willkommen zum 4. und leider letzten Türchen meines etwas anderen Adventskalender.
Ich freue mich, dass Ihr wieder vorbeischaut.

Heute geht es um die Weihnachtsplätzchen...
Immer gern gesehen und unheimlich lecker, dürfen sie an Weihnachten nicht fehlen.
Aber woher kommt der Brauch? 
Das erzähle ich Euch in der

Legende vom Weihnachtsplätzchen




Als die Hirten den Weihnachtsstern am Himmel leuchten sahen, 
waren sie gerade dabei, ihre Brote für den nächsten Tag zu backen. 
Sofort machten sie sich aber auf den Weg nach Betlehem, wohin der Stern sie führte. 
Bei aller Freude über den Weihnachtsstern vergaßen sie jedoch ihre Brote im Backofen. 

Als sie nach Hause kamen, strömte ihnen bereits von Weitem ein wunderbarer Duft entgegen. 
Die Hirten konnten gar nicht glauben, was ihnen geschehen war:
ihre Brote, die nach der langen Zeit im Backofen eigentlich hätten längst verbrannt sein müssen, waren zwar sehr dunkel geworden, schmeckten aber himmlisch süß.




Da wollten sie allen Freunden und Bekannten eine Kostprobe dieses wunderbaren himmlischen Brotes geben und brachen es in viele kleine Stückchen.
So konnte jeder etwas von dem leckeren Gebäck kosten. 

Zur Erinnerung an dieses Wunder begann man in der Zeit vor Weihnachten, kleine würzige Himmelskuchen zu backen, aus denen später die Weihnachtsplätzchen geworden sind. 

(Verfasser unbekannt)




Zu leckeren Plätzchen oder wie heute auch Schoko-Crossies darf natürlich eine gute Tasse Tee nicht fehlen. 

Seid Ihr auch alle Fans von den tollen Tafelgut-Tees?

Wenn ja, schreibt das doch mit in den Kommentar, denn heute verlose ich diesen leckeren Tee und ein Glas selbstgemachter Schoko-Crossies für eine gemütliche Teestunde 




Für alle, die noch ein Last-Minute Geschenk suchen,
sind diese Schoko-Crossies genau richtig.
Schön verpackt mit nettem SchnickSchnack dran, fertig.
Macht direkt ein bisschen mehr, denn sie schmecken sündhaft lecker




Und mit diesem kleinen Mini-Engel wünsche ich Euch allen einen kuscheligen 4. Advent




Liebe Edda, ganz lieben Dank für diesen süßen Engel,
der auch schon einen schönen Platz gefunden hat


So klein ist er, wohnt in einer Streichholzschachtel 


♥ Ganz liebe süße Grüße ♥




Freitag, 19. Dezember 2014

Ein roter Farbklecks und noch ein paar Sternchen...


Juchhu, endlich blüht sie...meine rote Amaryllis.

Liebe Alice, Dein Tipp mit den Weihnachtsliedern hat geholfen ☺ ♫ ☺
Ich habe geträllert, was das Repertoire hergab...




Jedenfalls ist sie jetzt DER Farbklecks in der Küche




So ganz ohne Rot geht es zu Weihnachten ja nun doch nicht




Noch ein bisschen SchnickSchnack drumherum und fertig ist mein Beitrag für 
Dort findet Ihr heute bestimmt noch weitere rote Amaryllis, wetten?




Nun können wir auch schon an einer Hand die Tage bis Weihnachten abzählen.
Der Advent ist so schnell vergangen. 
Den freien Tag heute nutze ich zu einem Weihnachtsmarkt-Besuch in Bonn. 
Ich freue mich auf Eierpunsch, Curry-Wurst, gebrannte Mandeln und ähnlich leckere Kalorienbomben...
Der nachfolgende Shopping-Trip dient natürlich nur rein dem Kalorienverbrauch!!!

Bevor ich aber gleich mit Schirm und Gummistiefeln bewaffnet loseile, 
zeige ich Euch noch schnell einen neuen Stern, der mich diese Woche erreicht hat 




Er kommt aus dem Schneckenhaus und hat sich diesen tollen Platz ausgesucht




Mit dabei waren noch zwei kleine Fröbel-Sterne, die Nicole gebastelt hat, 




und die süße Bambi-Kerze, 
die genau wie die Wolfskerze aus meinem Wichtelpaket viel zu schade zum Abbrennen ist.
Liebe Nicole, von hier auch nochmal ganz lieben Dank ♥




Und das hier ist das letzte Foto vom Nikolaus-Wichteln. 
Diese schönen Sachen hat Jennifer (ohne Blog) von der lieben Ulli bekommen. 
Daher hier noch ein Bild davon. 

Nun schwimme ich mal den Rhein runter und wünsche Euch allen ein wunderschönes letztes Adventswochenende. Macht Euch nicht so viel Stress und genießt die freie Zeit.
Hier gibt es gleich Ferien, dann kehrt erstmal ein wenig Ruhe ein. 

Und wenn Ihr möchtet, schaut Sonntag wieder rein, 
zum letzten Türchen meines etwas anderen Adventskalender

♥ Ganz liebe Freitags-Grüße ♥