Montag, 30. September 2013

Fundstück und Bilder aus Brügge


Einen wunderschönen guten Morgen!!!

Auf geht es in eine neue Woche mit dem Fundstück der Woche
(Und mit unserem Fliesenleger + SWR1)

Diesmal habe ich ein Fundstück halb aus Belgien, halb aus Schweden...




Also, aus einem kleinen Laden in Brügge stammen diese wunderschönen Haken





und vom Schweden stammt das Garderobenbrett.
Dort wird das Brett mit fünf Haken angeboten, die mir aber überhaupt nicht gefallen.
Also diese abmontiert, neue Haken dran und gleich wird es vom Fliesenleger befestigt - freu!

Auf dem Bild könnt Ihr auch schon mal ein wenig von den neuen grauen Boden- bzw. Duschfliesen sehen....

Das Brett war übrigens ein Teil meiner Schweden-Einkäufen vom letzten Samstag, 
den Rest zeige ich noch...

Und mehr schöne und ausgefallene Fundstücke findet Ihr heute wie immer bei Miriam 


Wie versprochen folgen nun noch die Bilder aus Brügge




Lauter leckere kleine Bistros, Cafés und Restaurants




Anlegestelle für Grachtenfahrten






Kleine Durchblicke




Für alle Brocante-Fans ein Muss!






Hier kam dann plötzlich die Sonne...




Seid Ihr noch da?
Danke für´s Durchhalten, aber das waren dann auch schon meine letzten Bilder aus Belgien. 

Und nun muss ich hier mal für klar Schiff sorgen, denn diese Woche hat es wieder in sich. 
Am Mittwoch gibt es Herbstferien.
Am Donnerstag großes Frühstück für den Allerliebsten nachträglich zum Geburtstag mit einigen lieben Freunden.
Und am Freitag hat unser Kleiner seinen 16. Geburtstag, der auch gebührend gefeiert werden muss. 
Also, es gibt jede Menge zu tun!

Euch allen nun aber einen etwas geruhsameren Wochenstart, genießt das tolle Wetter  


♥ und seid ganz lieb gegrüßt von der Putzlappen schwingenden ♥  




Freitag, 27. September 2013

Giveaway und Neues aus Belgien


Irgendwie komme ich mit meinen Posts gar nicht hinterher...
Ich habe noch so viele Bilder, die ich Euch zeigen möchte, aber mir fehlt momentan einfach die Zeit. 

Am Dienstag hatte ich Euch ein Blog-Geburtstags-Giveaway versprochen. 
und heute ist es soweit...

Aber zuerst möchte ich Euch noch unsere alte Strandvilla in De Haan zeigen, in der wir letzte Woche gewohnt haben




Das Hotel ist in Art Déco eingerichtet und stammt aus dem Jahr 1903.
Und ein bisschen geht die Zeit da drin auch langsamer, das ist aber sehr erholsam.
Es liegt einfach super gelegen, genau zwischen Strand und Innenstädtchen.
Im Frühjahr möchten wir auf jeden Fall nochmal ein paar Tage dorthin, es war einfach soo schön...



Hier noch ein paar Strand-Impressionen... sind diese rollenden Strandkabinen nicht klasse? 




Und eine alte Mühle gibt es auch in Belgien.

Im nächsten Post gibt es noch die Brügge-Bilder und dann habt Ihr es geschafft.

Nun aber zum Giveaway ☺




Es gibt diesmal zwei erste Preise

Ich habe für Euch auch ein Eulenkissen genäht, diesmal aber größer und mit Spitze verziert
Für wen Eulen aber nicht so der Hit sind, für den gibt es ein Windlicht.
Der Sockel ist aus Beton und man kann es ganz individuell dekorieren. 

Die kleine weiße Porzellan-Dose ist vom letzten Flohmarkt.  
Ich habe davon drei Stück gefunden, eine für mich, eine ist auf dem Weg zu einer lieben Bloggerin und eine ist als Trostpreis gedacht. 

  


Ich hoffe, es ist für jeden was dabei und Ihr macht alle fleißig mit. 
Jeder, ob mit oder ohne Blog, kann mitmachen, in dem er unter diesem Post einen netten Kommentar schreibt.
Leser ohne Blog bitte mit kleinem Kennwort. 
Und wenn Ihr einen Wunsch-Hauptpreis habt, diesen bitte im Kommentar angeben. 

Es wäre schön, wenn Ihr das erste Bild vom Giveaway mitnehmt und bei Euch verlinkt. 
Auch über neue Leser freue ich mich natürlich immer ☺

So, nun werde ich noch ein wenig meinen Wäscheberg wegbügeln und danach eine ausgiebige Blogrunde auf der Couch drehen. 

Mein Schlagerfan ist eben abgezogen, aber morgen um halb acht steht er schon wieder auf der Matte.
Nach einer lieben Anfrage und ganz viel leckerem Cappuccino haben wir uns heute auf SWR1 im Radio einigen können - yes!!!
(Ach ja, und Wasser haben wir auch wieder - nochmal yes!)

Nun Euch allen ein wunderbares Wochenende, genießt das Traumwetter und habt eine schöne Zeit


♥ ganz liebe, aber leider auch ganz staubige Grüße ♥












Donnerstag, 26. September 2013

12tel Blick und kleine Vögel


Jetzt hätte ich doch fast den 12tel-Blick im September vergessen.

Aber dieser Monat hat es auch wirklich in sich mit seinen Terminen und Terminchen.
Seit gestern haben wir die Fliesenleger im Haus.
Das Bad wird komplett renoviert...was für eine Freude!
Ja wirklich, denn seit gestern Abend ist das Wasser abgestellt...bis heute Mittag!!!
Ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, wie lustig es eben hier war, wenn vier Personen an der Spüle in der Küche stehen und mit dem bisschen heißem Wasser aus dem Wasserkocher versuchen, sich gleichzeitig für Schule und Arbeit zurecht zumachen...
(Außerdem dudelt seit gestern im Bad nur deutscher Schlager, für mich ja echte Folter, für den Fliesenleger die reinste Wonne! Brr!)

Aber immer tapfer bleiben, denn zu Belohnung gibt es ein tolles neues Bad!!!

Nun aber von den "Weißen Rosen aus Athen" im Radio zu unserem Garten und Tabeas toller Aktion,
dem 12tel Blick...

Also gestern schnell ein Foto gemacht und seht selbst...




Außer meinem zurückgeschnittenen Lavendel und der kaum noch blühenden Rose sieht es noch fast so aus wie im August






Aber das ist auch schön so, da bleibt das Sommerfeeling noch etwas länger...

Noch mehr schöne 12tel Blicke seht Ihr hier 


Gar nicht lange haben zwei kleine Vögel aus der Schweiz zu mir gebraucht...






Sind die beiden nicht süß?
Rita und ich haben getauscht, Vögel gegen Überraschung. 
Diese könnt Ihr bestimmt bald bei Rita anschauen.
Danke noch mal liebe Rita, für diesen niedlichen Tausch ♥




Und mit dieser kleinen Herbstdeko verabschiede ich mich von Euch, sage noch mal ganz lieben Dank für Eure wunderbaren Mails zum Bloggeburtstag und verschwinde in den Garten.
(Da höre ich dieses schreckliche Radio nicht *g*) 


Seid ganz lieb gegrüßt und feste gedrückt ♥



Dienstag, 24. September 2013

Bloggeburtstag ♥


Heute ist es tatsächlich schon ein Jahr her, dass ich meinen ersten Post geschrieben habe...
mit feuchten Händen und einem Grummeln im Bauch.
Und ich hatte null Ahnung, ob es hier in der großen Bloggerwelt überhaupt jemanden gibt, der mein Geschreibsel lesen wird. 
Und mit diesem Bild fing alles an - klick hier


  

Wie Ihr seht, gibt es das schöne Holzschild auch in diesem Herbst noch...

In den letzten 12 Monaten ist so einiges passiert...

Ich habe viele liebe Leser bekommen, über 360 sind es jetzt, und ich bin über jeden Einzelnen von Euch sehr glücklich. 

Ich habe auch einige von Euch in der Zeit persönlich kennen gelernt...
Britta, Victoria, Cordula, Kathi, Angela, Kerstin und Stephie

Ich habe getauscht, gewonnen, gewichtelt,
an einigen interessanten Aktionen mitgemacht, 
viele wunderbare Kommentare bekommen,
jede Menge tolle Anregungen erhalten und neue Rezepte und Ideen ausprobiert. 

Kurz um, Ihr alle habt mein Leben bereichert und ich kann, aber möchte mir mein Leben ohne den Blog nicht mehr vorstellen. 

Also, hier nur für Euch ein riesengroßes und herzliches 




Natürlich wird es auch hier ein Giveaway zum Geburtstag geben...aber leider nicht heute und auch nicht morgen. 

Durch meinen Urlaub letzte Woche ist die Produktion leider etwas nach hinten gerutscht. 
Aber es kommt, versprochen...

Nun wünsche ich Euch einen wunderbaren Tag und lieben Dank für Eure Kommentare zum gestrigen Zahnarztbesuch
 (ich lebe noch *g* und der nächste Termin ist erst in zwei Wochen)

Einen kleinen Blumengruß lasse ich Euch noch da und 




♥ grüße Euch ganz herzlich ♥



Montag, 23. September 2013

Fundstücke aus Belgien


Schon wieder Montag...und ich muss gleich zum Zahnarzt. 
Die Woche fängt doch echt gut an...
Und nicht nur ein Kontrolltermin, nein, heute steht eine ca. 4-stündige Sitzung an.
Einzelheiten erspare ich Euch, aber ich habe die ganze Nacht kaum geschlafen und so fühle ich mich jetzt auch.

Aber bevor ich nachher zu nichts mehr Lust habe, kommen jetzt ganz schnell die Fundstücke der Woche




Gefunden habe ich sie im wunderschönen Knokke an der belgischen Küste
Dort stehen so viele Traumhäuser, dieses hier würde mir gefallen.
Aber es gibt auch viele schöne Lädchen und in einem habe ich mein erstes Fundstück gefunden




Endlich habe ich Happy Lights in meinen Wunschfarben gefunden...
Ich habe sie schon lange auf anderen Wohnblogs bewundert aber hier nie gefunden.
Nun aber schmücken sie auch unser Regal im Wohnzimmer und geben abends ein ganz kuscheliges Licht ab.  




In diesem Geschäft hätte ich bestimmt auch was gefunden, leider war es "gesloten"...
(Und das Pferdchen war zu schwer zum Mitschleppen - grins)




Dafür habe ich dort auf dem Blumenmarkt wunderbare Hortensien gesehen zu einem sensationellen Preis...
5 Stück zu Euro 12,--!!!




Eine habe ich mir mitgenommen. Ich hoffe, sie behält beim Trocknen ihre Farbe. 







Noch mehr schöne oder lustige Fundstücke könnt Ihr heute bei Miriam sehen.

So, es hilft nichts, ich muss jetzt los, ob ich will oder nicht...
Ich will aber überhaupt gar nicht und ich glaube, ich bin ganz doll krank und muss ins Bett!

Euch wünsche ich einen tollen Wochenanfang und möchte hier noch ganz  ♥-lich meine neuen Leser begrüßen.
Fühlt euch wohl bei mir und ich freue mich immer über Euren Besuch.

Im nächsten Post gibt es was zu feiern und bis dahin schicke ich Euch 

♥ ganz liebe und herzliche Grüße ♥


   

Samstag, 21. September 2013

Brüssel und ein Gewinn


Hey, wir sind wieder zurück!
Unser Haus steht noch, die Jungs leben auch noch, nur mein Basilikum hat die Durststrecke leider nicht überlebt...    
Zum Glück haben wir genug Blumen und Pflanzen als Ersatz mitgebracht.

Jetzt aber erst mal ein ganz großes Danke für Eure lieben Kommentare und Glückwünsche zum runden Geburtstag...mein Mann hat nur noch gestaunt, wer ihm da alles so gratuliert.

Und auch die kleine Gans lässt liebe Grüße ausrichten und ist froh, dass sie Euch trotz Schlagseite so gut gefällt.
Und da viele von Euch meinten, eine Gans alleine ist nix, werde ich wohl in nächster Zeit noch eine nähen und dann Kim´s Vorschlag mit den Schaschlikspießen zwischen den Rädern ausprobieren...☺ 


So, nun aber erst mal Bilder von unserem kleinen Zwischenstopp in Brüssel auf der Hinreise




Liebe Blümchenmama, hier ist noch Sommer...







Trotz des schönen Wetters und der traumhaften Schokolade habe ich es dort nicht lange ausgehalten, denn ich wollte unbedingt noch am Abend nach Brügge...




und zwar hier hin..zu Dille & Kamille
Viele von Euch haben davon schon berichtet und ich musste doch endlich meine Neugier stillen!




Also rein in diese wunderbare Welt der Küchen- und Gartenutensilien.
 Ein paar Kleinigkeiten durften auch mit nach Hause.

Danach ging es dann weiter Richtung Küste ins Hotel, aber davon erzähle und zeige ich im nächsten Post mehr...


Und als ich gestern meine Post hier durchgeschaut habe, war auch mein Gewinn von
Andrea / Liebe Art Werkstatt dabei 




Dieses wunderschöne Trachten-Armband habe ich bei ihr gewonnen.
Aber im Päckchen waren auch noch Hirsch-Servietten und die tolle Stoff-Tasche versteckt. 



  
Liebe Andrea, ich habe mich so gefreut, besonders über Deine lieben Zeilen.
(Mail folgt noch)
Und die Tasche kann man doch auch so verwenden, oder?


So Ihr Lieben, nun wünsche ich Euch ein erholsames Wochenende, genießt das schöne Wetter, welches kommen soll und habt eine kuschelige Zeit

Ich werde nachher mal schnell zum Schweden flitzen, denn im Urlaub haben sich einige neue Ideen entwickelt, die dringend auf Umsetzung warten.

Und geht mir morgen alle fleißig wählen!!!

Nun noch was für meine Wichtel...hat jeder von Euch seinen Wichtel bekommen?
Susanne von der Traumwerkstatt, Du bekommst anscheinend meine Mails nicht, ich werde Dir heute Deinen Wichtel nochmals per Post schicken.
Hoffentlich klappt es dann. 


♥ Nun aber ganz liebe herbstliche Grüße ♥




Donnerstag, 19. September 2013

Wir nähen Tilda und ein kleiner Gruß aus Belgien


Linchen hat vor ein paar Wochen zu einer zweiten Tilda-Näh-Aktion aufgerufen. 

Da ich die erste Aktion von ihr und Valeska so toll fand, habe ich mich sofort bei Ihr gemeldet. 

Danach ging allerdings das Grübeln los, was nähe ich bloß...
Da ich aber nur ein Tilda-Buch besitze, nämlich das mit den Osterhasen,
 war die Wahl nicht schwer und ich habe mich für die kleine Gans auf Rädern entschieden




Ein riesen Fehler...denn ich habe diese doofe Gans mindestens dreimal im Mülleimer versenkt.
Zu klein, zu schief usw. 
Dann habe ich den Schnitt etwas vergrößert und war endlich einigermaßen zufrieden. 




Aber dann kamen die Räder...
Also, im Buch kann die kleine Gans ganz alleine auf ihren Rädern rollen...bei mir nicht!!!
Sie hat echte Schlagseite und muss sich immer irgendwo anlehnen. 
Leider habe ich den Dreh bis heute nicht raus, wie sie elegant dahin gleiten kann, seufz.
Und ich habe schon von einer ganzen Gänseschar als Herbst-Deko geträumt... 




Ich glaube, sie schämt sich auch etwas, schaut mal wie rot sie im Gesicht ist. 
(Da ist mir der Rougepinsel etwas verrutscht...)
Aber ich behalte sie natürlich trotzdem, denn süß schaut sie schon irgendwie aus. 

So, und damit nehme ich bei Linchens Aktion teil und hoffe, die anderen haben Modelle ohne Schlagseite gefertigt. 

Mädels, Eure Tildas schaue ich mir morgen alle denn, denn dieser Post ist vorbereitet. 
Während Ihr das hier lest, sitze ich wahrscheinlich in einem gemütlichen Restaurant in Belgien und esse leckre Muscheln...  

Aber ab morgen bin ich wieder zurück und fit für´s Kommentieren. 

Bis dahin wünsche ich Euch einen tollen Abend, 

♥ und schicke Euch groeten uit Belgien ♥



Montag, 16. September 2013

Fundstück der Woche und tschüss...


Guten Morgen alle zusammen! 

Eine neue Woche beginnt und die wird uns versüßt mit Miriams Fundstücken der Woche




Diese Woche habe ich mal nichts Altes vom Flohmarkt, sondern etwas ganz Neues...diesen wunderbaren großen weißen Teller.
Ich habe ihn bei Eileen im Shop gesehen und wusste, den genau brauche ich ...
Ich mag das Muster und den Rand so sehr und er ist einfach perfekt zum Dekorieren.




Im Moment habe ich ihn ja herbstlich dekoriert, aber ich stelle ihn mir auch super schön in der Adventszeit vor...
(Die kommt schneller als Ihr denkt!) 




Baby Boos dürfen natürlich auch hier nicht fehlen.

Noch mehr schöne und lustige Fundstücke könnt Ihr heute bei Miriam sehen.


Und dann habe ich gewonnen...bei Victoria von Victörtchen 




Diese wunderschöne Muffin-Kette gehört nun mir ☺, so niedlich!
Und auch ein Anhänger lag noch mit im Brief.




Herzlichen Dank nochmal für´s schöne Giveaway liebe Victoria ♥


So, und nun sag ich mal Tschüss für die nächsten Tage
Mein Mann wird diese Woche 50 und wir beide machen uns gleich aus dem Staub, um dem ganzen Jubel hier zu entgehen und einfach mal wieder Zeit nur für uns zu haben.
Meine Jungs halten die Stellung hier, bin ja mal gespannt...  

Da wir vor fast 18 Jahren unsere Hochzeitsreise nach Brügge und an die Küste gemacht haben, 
wollen wir das nun wiederholen. 
Mal sehen, ob das Wetter auch ein bisschen mitspielt. 
Ich freue mich schon und bringe Bilder und sicher vielleicht auch ein neues Fundstück für Montag mit... 

Leider werde ich kaum zum Kommentieren kommen, denn wir wohnen in einer alten Villa direkt am Strand von De Haan, und ob es dort Internet gibt, weiß ich gar nicht.
Ich hol dann alles am Wochenende nach...

Nun wünsche ich Euch einen guten Wochenstart und habt eine schöne Zeit


♥ ganz liebe Grüße ♥